Danke

Selbständig werden ist nicht schwer, selbständig bleiben dagegen sehr! Es ist endlich an der Zeit einmal "Danke" zu sagen, bei all den Leuten, die mich seit 2006 unterstützt haben und dies weiterhin tun. Ohne Euch/ Sie wäre es mir nicht möglich meine Selbständigkeit umzusetzen.

Mein Dank gilt: meiner Mutter die immer für mich da ist, meinem Sohn der seine Mama mit der Selbständigkeit teilt, Florian Lacina für Liebe und Grafik und vieles mehr, Katrin Meyer-Rost für die "Wollspinnerey", Jana Speerschneider für die Färberei, Gisbert Hiller für die Teilnahme am Spectaculum, Kramer Zunft und Kurtzweyl, Michaela von Tolllkirsche für die tolle Zeit im Unperfekthaus, Herb Jung für Fotos, den Firmen Saling OHG, Seehawer und Siebert und Wollknoll für tolle Produkte, meinen Freundinnen Sandra, Petra und Jasmin für eure Unterstützung, Tante Ruth, Steuerberatung Schumacher, Bärbel, Iris, Ines, Frau Anger, Fa. Hubertus in Konradshofen für einen tollen Aufenthalt während der Süd-Termine 2007, Johannes, Zauberer Willi, Wanderinsel Pamie Patti, Bertholder der Erzähler, der Familie Wollhofer, Miriam Schroth und alle anderen lieben Marktfahrer, die mit ihrer Anwesenheit die Mittelalter-Märkte bereichern und sich gegenseitig helfen.

Zum Schluss möchte ich mich vor allem bei meinen Kunden und Besuchern dieser Seite bedanken: ohne Sie gäbe es kein Filzflausch.